Die Firma Theo Klein wurde im Jahre 1949 durch Herrn Theo Klein und seine Frau Maria Klein als Besen- und Bürstenfabrik gegründet.

Im Jahre 1956 wurde ausgehend vom Gedanken einer Sortiments-erweiterung  der erste farbige Kinderbesen mit Kunststoffborsten hergestellt; dies stellte sich im Nachhinein als Ausgangspunkt einer Erfolgsgeschichte heraus.

Mit der erstmaligen Teilnahme an der Nürnberger Spielwarenmesse 1959 (mit nur 3 Artikel: Kinderbesen, Handbesen und Blechschaufel) wurde der Wechsel in die Spielwarenbranche vollzogen. Die anschließende schnelle und konstante Expansion der Firma Theo Klein beruht auf der konsequenten Weiterentwicklung der Produkte und ständigen Sortimentserweiterungen.


   

Heute ist das mittelständische Familienunternehmen einer der größten europäischen Hersteller für pädagogisch wertvolle Spielwaren und ist führend in vielen Produktgruppen. Die Firma Theo Klein GmbH ist Partner der Marken: BOSCH, MIELE, BRAUN, VILEDA, WMF.

Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen  rund 150 Mitarbeiter an den beiden nationalen Standorten Ramberg/Pfalz und Landau/Pfalz und den 3 internationalen Standorten England, Frankreich und Spanien. Zusätzlich zur Produktion in Deutschland werden Produkte durch Partner in China und Tschechien produziert. Heute wird das Unternehmen von den Söhnen Claus-Dieter Klein und Martin Klein im Sinne Ihrer Eltern weitergeführt.

Auch in Zukunft wird die Marke Klein für pädagogisch wertvolles Spielzeug von hoher Qualität stehen.